Blackwolf, indianisches, schamanisches und vieles mehr. Natives and Tradition.

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Orangencalcit

Infothek

Orangencalcit


Härtegrad: 3

Färbung: hellorange bis dunkelorange

Orangencalcit hat seinen Namen wegen seiner auffällig orangen Färbung erhalten. Er besteht aus Calciumcarbonat.
Bei den Mexikanern wurde er verwendet um vor Überfällen von Dämonen zu schützen, da der Glanz und die Intensität der Farbe diese fürchteten....


Er wird dem 2. Chakra zugeordnet.


Wirkung auf die Seele / Geist:


Der Orangencalcit gilt als der Stein des Selbstvertrauens.

Er hilft bei der Entwicklung der positiven Gefühle. Dadurch lernen wir den Weg nach Vorne wieder zu sehen...

Der Orangencalcit steht für Ruhe und Gelassenheit.

Körperliche Wirkung:

Der Orangencalcit eignet sich durch seine Beschaffenheit (Calciumcarbonat) am besten zur Behandlung des Stützapparates (Knochen). Aber auch Zähne, Nägel und Haare werden dadurch günstig beeinflusst....

Er untersützt die Regeneration der Gelenke bei übermäßiger Abnutzung, stärkt die Bandscheiben, hilft bei Haarspliss (hierzu den Stein unters Kopfkissen legen), Muskelkater, Verspannungen, Übelkeit. Um die Stabilität und den Glanz ihrer Nägel zu fördern sollten Sie Heilsteinwasser trinken.

Hierzu legen Sie einen Roh- oder Trommelstein in einen Krug mit Wasser (am besten über Nacht) und tagsüber schluckweise trinken.

Er wird allen Totems zugeordnet (siehe Medizinrad).

Reinigen alle 2 - 4 Wochen unter fliessendem, kalten Wasser, Aufladung an der Sonne (1 - 2 Stunden).
Optional kann auch auf einem Hämatitbett entladen werden und auf einem Bergkristallbett geladen werden.



Home | Infothek | sonstiges | Partner-Seiten | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü